Wie LEGO SERIOUS PLAY Ihrem Team dabei helfen kann, gestärkt aus der Krise zu kommen

Jede Krise birgt Chancen. Für eine neue Ausrichtung, einen neuen Fokus, und um herauszufinden, was wirklich wichtig ist. Das trifft auf unser Privatleben genauso zu wie auf unser „Team Life“. Im Team beschäftigen wir uns viel zu selten mit diesen Reflexionsfragen. Und dabei kann uns unser Team die Kraft geben, schwere Zeiten gemeinsam zu meistern, unseren Horizont zu erweitern und das Wir-Gefühl immens zu stärken. Indem wir unsere Gedanken und Gefühle visualisieren, dadurch klar und transparent kommunizieren und in einem gemeinsamen Bau-Erlebnis das Miteinander fördern, ist LEGO SERIOUS PLAY die ideale Methode, Ihr Team hier zu unterstützen. 

 

Gehen wir in die gleiche Richtung? Wie motivieren wir uns? Und wie können wir die Erfahrungen der letzten Wochen und Monate für unser Team-Wachstum nutzen? Im Kern: Wie kann unser Team stärker aus der Krise herauskommen als es hineingegangen ist? 

 

LEGO SERIOUS PLAY hilft hier aus zwei Ebenen: auf der Inhalts- und der Prozess-Ebene. Inhaltlich machen wir unsere Gedanken sichtbar. Wir entwickeln Ideen und Lösungswege, und entfernen direkt Blockaden, die uns beim Wachstum im Weg stehen. Wir gehen tiefer als in normalen Diskussionen und steigern dadurch sowohl die Kommunikationsfähigkeit unseres Teams als auch das Verständnis untereinander.

 

Auf der Prozess-Ebene sind wir ko-creativ unterwegs. Dadurch fokussieren wir automatisch das Gemeinsame, ein Wir-Gefühl, das in unserer heutigen (Home Office-) Zeit nicht zu unterschätzen ist. Und als netter Side-Effekt - neben den zahlreichen virtuellen Meetings und stundenlanger Laptop-Arbeit arbeiten wir haptisch. Durch das Bauen mit den Händen regen wir komplett andere Denkmuster an. Und da ist es auch egal, ob wir in einem Präsenz- oder virtuellen Workshop sitzen – gebaut wird so oder so!

 

Wenn ich Ihrem Team dabei helfen kann, sich konkrete Ideen zu entwickeln, wie Sie gestärkt aus dieser Zeit kommen, melden Sie sich gerne.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0